Chiropraktik

Schade ist, dass die Chiropraktik bei den meisten Menschen vor allem bekannt ist für die Behandlung von Schmerzen;
sowie Rückenschmerzen (Lumbalgien), Hexenschuss, Bandscheiben, Gelenke, Nackenschmerzen und Kopfschmerzen.

und es stimmt :

93% der Patienten mit Wirbelsäulenproblemen sind mit chiropraktischer Behandlung zufrieden
(British Medical Journal)

aber Chiropraktik kann mehr!

Was ist Gesundheit?

„Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“
Weltgesundheitsorganisation (WHO) – Verfassung (Stand Mai 2014)

Schon die alten griechischen Gelehrten, als eigentliche Wiege unserer europäischen traditionellen Medizin wussten:

„Die Wirbelsäule trägt Ursache und Wirkung in Eins“ oder „Erlanget Wissen über das Rückgrat, denn von diesem gehen viele Krankheiten aus“ Hippokrates

Die Wirbelsäule und der Schädel sind eine geniale Konstruktion, um das wichtigste System im Körper zu schützen:  unser Nervensystem. Denn unser Nervensystem kontrolliert jede einzelne Zelle in unserem Körper.

Reichen chiropraktische Anwendungen zur Gesunderhaltung oder Wiederherstellung aus ?

Nein ! aber es ist ein wichtiger Teil…

Die 5 Faktoren der Gesundheit:

  • Gutes saisonales, unverarbeitetes Essen
  • Ausreichend Schlaf
  • Mehr gute Gedanken als schlechte Gedanken
  • ausreichende  Bewegung
  • dafür sorgen, dass das Nervensystem gut mit dem Körper kommuniziert –> CHIROPRAKTIK

 

denn:

„Nicht der Arzt heilt die Krankheit, sondern der Körper heilt die Krankheit.“

Hippokrates